Donnerstag, 1. Dezember 2011

Teaser zu Quentin Dupieux's Neuem: "Wrong"

Quentin Dupieux, der Regisseur von "Rubber" (Review: hier) und das Gesicht hinter Mr. Oizo, arbeitet momentan noch an seinem 2012 erscheinenden Film "Wrong". Dazu ist jetzt anlaesslich des nahenden Sundance Film Fesitvals ein erster Teaser erschienen. Zu sehen sind unter anderem Jack Plotnick, der auch schon in "Rubber" mitspielte, Steve Little und William Fichtner, den viele sicher aus der US-Serie "Prison Break" kennen, wovon ich nebenbei bemerkt noch nie eine Folge gesehen habe.
Dupieux ist hier uebrigens mal wieder nicht nur als Regisseur taetig, sondern auch als: Autor, Kameramann und Cutter. Der Mann hat offenbar viel Zeit.

Zum Plot:
Im Film geht es Dolph (Jack Plotnick), der seinen Hund sucht, der offenbar verschwunden ist. Hilfe bekommt er dabei von einem Polizisten (Steve Little). Auf der Suche nach Paul, dem Hund, trifft Dolph allerlei kuriose Gestalten.

Sieht auf jedenfall wieder arg bizarr / konfus / wirr und allgemein sehr abgefahren aus. Aehnlich wie Rubber also. Gefaellt mir gut. Gefaellt mir sogar sehr gut. Enjoy.


Uebrigens: Dolph scheint hier eine Original Earl-Frisur zu haben. ;)


Keine Kommentare: